Find us on Facebook   WebLab News RSS-Feed
Part-financed by the European Union
(European Regional Development Fund)
South Baltic WebLab - Header Grafic

South Baltic WebLab

Werde für eine Woche zum Meereswissenschaftler!

Finde heraus, wie MeereswissenschaftlerInnen schädliche Substanzen im Meer nachweisen. Lerne, wie Ozeanographen aus der Nordsee stammendes Wasser sogar mitten in der Ostsee nachweisen können. Und entwickle deinen eigenen Forschungsansatz, um offene Fragen der Meereswissenschaften anzugehen.

Bist du an Naturwissenschaften interessiert? Magst du besonders gern das Meer? Dann schnupper doch mal in die verschiedenen Arbeitsfelder der Meereswissenschaften hinein! Erlebe mit, wie es ist, als Teil eines international zusammengesetzten Teams auf dem Meer zu forschen und Proben zu nehmen, sie zu analysieren und Antworten auf relevante Fragen zu finden.

Dieses Wissenschaftscamp führt junge Forschungsbegeisterte der Naturwissenschaften aus Schweden, Dänemark, Litauen, Polen und Deutschland zusammen – insgesamt eine Gruppe von 25 SchülerInnen, begleitet von MeereswissenschaftlerInnen und LehrerInnen. Umgangssprache wird Englisch sein.

Um dir einen besseren Eindruck zu vermitteln, haben wir einen Film über das Camp 2010 gedreht.

Das Archiv

Schau dir auch den Blog und die Galerie des letzten Wissenschaftscamps in unserem Archiv an.